Michael Kamm

Managing Partner

„Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen
aus zwei Schriftzeichen zusammen.
Das eine bedeutet Gefahr und das andere
Gelegenheit und Chance.“

Beratungs- und Projekterfahrung

Auszug

  • Business Development in internationalen Märkten
  • Re-Positionierungen mit Marken-Strategien
  • Optimierungsprojekte für ökologische und soziale Nachhaltigkeit
  • Performance- und Turnaround Management
  • Reorganisation in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Organisation und Personal
  • Strategieprojekte zur Verbesserung von Supply Chain und Produktion

Branchenerfahrung

Auszug

  • Konsumgüterindustrie
  • Textil- und Mode-Branche
  • Groß-, Einzelhandel und E-Commerce
  • Sportartikel- und Freizeitindustrie
  • Unternehmensberatung
  • Internationale Verbände

Kontakt

+49 1522 155 1590

Ausbildung

  • Maschinenbau Studium an der Technischen Universität in München (TUM)
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (LMU), Abschluss Diplom-Kaufmann
  • Zertifiziertes Mitglied in Aufsichtsrat & Beirat

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2008 Gründer und Managing Partner ANTEVORTE Performance Management GmbH & Co. KG (München) – Unternehmensberatung
  • 2016 bis 2018 Chief Executive Officer (Interim) CBR Fashion Group (Celle) Konsumgüter / Textil / Mode / Accessoires der Marken Street One und CECIL
  • 2010 bis 2016 Chief Executive Officer Sympatex & Ploucquet Gruppe (München-Unterföhring) Funktionsmaterialien / Sportbekleidung / Technische Textilien / Textilveredlung
  • 2008 Chief Executive Officer (Interim) NICI GmbH (Altenkunstadt)
    Konsumgüter / Geschenkartikel
  • 2003 bis 2008 Vorstand Etienne Aigner AG (München)
    Konsumgüter / Mode / Accessoires / Düfte
  • 1999 bis 2003 Geschäftsführer m2b GmbH (München)
    Mittelstandsberatung / Beteiligungsmanagement
  • 1998 bis 1999 Geschäftsführer Marker Skibindungen (Eschenlohe)
    Konsumgüter / Sportartikel / Textil
  • 1989 bis 1997 Geschäftsführender Gesellschafter North Sails & Mistral Gruppe (Penzberg) – Konsumgüter / Sportartikel / Textil
  • 1985 bis 1988 Prüfungsleiter Arthur Andersen GmbH (München)
    Wirtschaftsprüfung / Mittelstandsberatung

mehr unter www.kamm.eu

Seit Jahren engagiert sich Michael Kamm im Rahmen seiner Funktionen als Geschäftsführer und Mitglied in Kontrollgremien für die konsequente Verfolgung von Strategien zur Optimierung ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit in der Textil- und Mode-Branche und begleitet im gleichen Maß die Transformation europäischer Konsumgüterbetriebe von einer analogen in die digitale Welt.

Er hat es sich zum Ziel gesetzt, auch traditionelle Betriebe durch zukunftsweisende Technologien zu vernetzen und klassische Produktionen mit internationalen Supply Chain Anforderungen digital zu optimieren sowie ergänzend Vertriebs-Organisationen bei Ihren Herausforderungen durch die Umsetzung von eCommerce und Omni-Channel Projekten zu unterstützen.